BME/IHK-Region Bodensee-Oberschwaben

Wir leben in einer mehr und mehr vernetzten Welt. Globale soziale Netzwerke und Kommunikationstechnologien eröffnen neue Möglichkeiten, mit anderen in Kontakt zu treten und zu bleiben.

Allerdings steht der Mensch auch im digitalen Zeitalter im Mittelpunkt - egal, ob Mitarbeiter oder Kunde. Das rechnet sich wirtschaftlich: Wer den Menschen im Gegenüber erkennt und anspricht, macht Begegnungen zum Erlebnis und erhöht den Renditefaktor. Aus Geschäftskontakten können so wertvolle und dauerhafte Beziehungen werden. Emotionen siegen über rein rationale Erwägungen. Egal ob es um den Aufbau von Geschäftsbeziehungen oder strategischer Netzwerke geht, für Barbara Liebermeister steht immer der Mensch im Mittelpunkt. Denn es sind es die Menschen, durch die man seine Ziele erreicht - auf persönlicher ebenso wie auf unternehmerischer Ebene.

Wer erfolgreich sein will, sollte daher lernen, vernetzter zu denken und empathischer zu handeln. Wie man Menschen nachhaltig gewinnt wird Barbara Liebermeister bei der IHK Bodensee-Oberschwaben und des BME erläutern.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

- 17:30 Uhr: Begrüßung

Paul Hofmann, Vorstandsmitglied des regionalen Bundesverbands für Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. V. und
Jürgen Schatz, IHK Bodensee-Oberschwaben

- 17:45 Uhr: Vortrag: „Rendite-Faktor Mensch im digitalen Zeitalter“ Barbara Liebermeister

- Herausforderungen der digitalen Welt
- Erfahrungen, Erlebnisse, Beobachtungen aus der Praxis
- Wie funktioniert der Mensch?
- Wie gehe ich erfolgreich durch das digitale Zeitalter?

ca. 19:00 Uhr: Ausklang mit Imbiss


Informationen

Weiterempfehlen