BME/IHK-Region Bodensee-Oberschwaben

Ablauf:

14:00 Eintreffen der Gäste

14:30 Begrüßung ( Mathias Knoll, Peter Ludewig, Stephan Hosemann )

15:00 Betriebsrundgang

16:15 Fragen, Diskussion

17:00 Ende der Veranstaltung

Größtes Unternehmen im oberschwäbischen Bad Saulgau ist KNOLL mit seinen ca. 850 Mitarbeitern. Den Grundstein legte Walter Knoll 1970. Das Familienunternehmen beliefert weltweitt Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen mit Förder- und Filteranlagen. Alle Branchen in denen Werkzeugmaschinen drehen, fräsen, bohren oder schleifen setzen KNOLL - Produkte ein, beispielsweise der Maschinenbau, die Elektroindustrie, der Fahrzeugbau, die Luft und Raumfahrtindustrie und die Energietechnik.

Seit 1974 wächst das Unternehmen konstant auf eigenem Gelände. Die Verbundenheit und Verantwortung zur Region sind in der Firmenphilosophie fest verankert. Ob Flugzeug, Turbinenschaufel, Autofelge, Messer oder Handy, die Liste der Endprodukte zu deren Herstellung KNOLL beiträgt, ist vielfältig.

Informationen

Weiterempfehlen